Vicky Übach

Fotografie / München

Über

Bereits in Kindestagen führte Vicky Übachs Weg oft an leerstehenden Gebäuden entlang, die immer einen unverwechselbaren Charme auf sie ausübten. Wie so oft fielen diese Gebäude der Abrissbirne zum Opfer und die Eindrücke gingen unwiderruflich verloren. So wuchs die Idee, diese Gebäude auf eine gewisse Art unsterblich zu machen. Und Vicky fing an, diese „Lost Places“ zu fotografieren.